Wissenswertes und Links

Fernwärme - Wärme direkt ins Haus

 So bequem kommt die Wärme der KVA Linth in Ihr Gebäude:

  • Die bei der Abfallverbrennung anfallende Abwärme wird genutzt, um Wasser auf 80°C bis 130°C aufzuheizen.
  • Das heisse Wasser wird durch ein Rohrleitungssystem zu den Fernwärmekunden transportiert. Es können Ein- und Mehrfamilienhäuser, öffentliche Gebäude sowie Industrie- und Gewerbebetriebe angeschlosssn werden.
  • Mittels Wärmeübergabestationen wir die Wärme an das hauseigene Heizsystem übertragen. Fernwärme kann als Komfortwärme (Heizung und Warmwasser), für den Wärmebedarf von Lüftungs- und Klimaanlagen sowie für industrielle Prozesse genutzt werden. 
  • Das abgekühlte Wasser fliesst durch das Rohrleitungssystem wieder zur KVA Linth zurück, wo es erneut aufgeheizt und in den Kreislauf eingespeist wird.

 

Erfahren Sie mehr über Fernwärme:

Downloads

Links

 

 

News

KVA-Zeitung, Ausgabe Sommer 2017

Die KVA-Zeitung 2017 ist online. >>>

Die KVA Linth baut ihr Fernwärme-Netz aus

>>>

Anlieferrichtlinien

Informationen zur umgebauten Anlieferzone und aktualisierte Annahmerichtlinien >>>

Das Gold im Kehricht kann nicht warten

Beitrag im Schweizer Fernsehen und ein Artikel von Prof. Dr. Rainer Bunge zu einem neu entwickelten Verfahren für das Recycling von Wertmetallen aus KVA- Nassschlacke. >>>

Studiengang Energie und Umwelt

Imagevideo der Hochschule Rapperswil zum Studiengang Energie und Umwelttechnik >>>

Alle News...